zur DSTG BW | zur DSTG Baden | Sie sind hier: DSTG Württemberg   facebook

| | | Sport | Links | Archiv

Sie sind hier: Aktuelles
Aktuelles aus Württemberg
 
Schnelllinks: Begrüßungsgeschenk / Unsere Leistungen / Kooperationspartner /
Beitrittserkärung / Broschüre "Wir über uns" (neu - Ausgabe 2017)             
 
Weitere aktuelle Infos finden Sie auch auf der Landesseite sowie im Forum.
 
 
12.11.2017

Bezirks-Volleyball-Turnier 2017
Heilbronn souverän Meister

Am 06.11.2017 fand in Schwäbisch Gmünd das DSTG-Volleyball-Turnier des BV Württemberg statt, aber nicht wie gewohnt in der recht beengten niedrigen Halle im Bildungszentrum Schwäbisch Gmünd, sondern in einer tollen Dreifeldhalle mit ausreichender Deckenhöhe. Angemeldet hatten sich die Teams aus Esslingen, Heilbronn, Schwäbisch Gmünd und zwei Spielgemeinschaften Stuttgart I / Ehingen und FKS / Böblingen.
Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden - und zwar zwei Gewinnsätze auf 15 Punkte.
Dabei gab es wie schon letztes Jahr einige spannende Matches. Wie so oft war bis zum Schluss noch alles offen, erst im letzten Spiel entschieden sich die Platzierungen. Das Mixed-Team aus Heilbronn zeigte dabei eine souveräne Vorstellung und konnte neben dem entscheidenden Match gegen Vorjahressieger Schwäbisch Gmünd auch die anderen 3 Spiele mit 2:0 gewinnen. Spannend waren die Duelle um Platz 2/3 und Platz 4/5. Hier gab es jeweils punktgleiche Teams und der direkte Vergleich musste entscheiden. Auf Platz 2 kam somit die erstmals gestartete Spielgemeinschaft Stuttgart I /Ehingen vor den punktgleichen Gastgebern. Der direkte Vergleich entschied im Duell um Platz 4 zwischen Esslingen und der Spielgemeinschaft FKS / Böblingen zu Gunsten der Spielgemeinschaft.
 
 
Im Rahmen der Siegerehrung durch den Kassier des Bezirksverbands Alex Geibel wurden die tollen Leistungen mit Überreichung von flüssigen Preisen gewürdigt, was die gute Stimmung zusätzlich hob.
Ein Dank gilt zum einen den freiwilligen Helfern Anja Hägele und Michael Maile und zum anderen dem Team um Katrin Maier, die leider krankheitsbedingt ausfiel aber im Vorfeld uns die tolle Halle organisierte und uns aus Ihrer Jugendabteilung ein SchiRi Team zur Verfügung stellte.
Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier im Herbst 2018, wo wir auch wieder in einer Zweifeldhalle starten werden. Die beiden Erstplatzierten dürfen im Sommer 2018 in Chemnitz beim Deutschlandturnier starten und dürfen sich wie in der Vergangenheit auch mit ambitionierten Mitspielern aus den anderen Finanzsportgemeinschaften verstärken, so dass wir wieder zwei schlagfertige Württemberger Auswahlen in Chemnitz stellen können.
Ich danke allen für faire Spiele und eine harmonische Atmosphäre und freue mich auf nächstes Jahr.
 
Euer Alex Geibel
 
Die strahlenden Sieger aus Heilbronn.
 
Platz 3 erreichte Schwäbisch Gmünd.
 
 
29.10.2017

Strike und Gut Holz
Kegel- und Bowlingturnier der DSTG Württemberg

Wir befinden uns im Jahre 2017 n.Chr. Asterix ist in Italien und ganz Deutschland ist im Herbstblues, während sich manche nach Jamaika sehnen.
Ganz Deutschland? Nein! Ein von frohnatürlichen DSTGlern gekapertes Bowling Center in Stuttgart-Feuerbach hört nicht auf, dem eindringenden Winter Widerstand zu leisten.

Mit Spaß, Ehrgeiz, Können und Glück kegelten und bowlten die Württemberger ihre Meisterinnen und Meister aus.

Im klassischen Kegeln gingen fünf Teams in zwei Frau- und drei Mannschaften an den Start. Leider gestaltet sich beim Kegeln, wie auch bei der Finanzverwaltung, die Nachwuchsgewinnung schwierig. Solang es aber noch ein paar aufrechte Kugelschieber gibt…
 
Die Keglerinnen des FA Bad Urach, Außenstelle Münsingen.
 
Im freistiligen Bowlen waren es bei einer erneuten Rekordbeteiligung 12 Mann- und sieben Frauschaften.
 
Sehenswerte Herren und Damen aus Ehingen.
 
Kegeln wie es hier betrieben wird ist Sport. Jede Keglerin und jeder Kegler muss 100mal am Stück die Kugel schieben. Davon 2 x 25mal in die Vollen und 2 x 25mal Abräumen.
Konzentrierte Spannung liegt in der Luft. Wie läuft es auf der Nebenbahn? Schaff ich dieses Mal die 400 Holz? Warum fällt dieser Sch...kegel nicht um?

Bowling ist auch Sport. Hier ist es aber auch verdammt wichtig gut auszusehen. Jede Mannschaft hat ein eigener Dress und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
 
Zum ersten Mal dabei und gleich in pink. Die Ulmerinnen.
 
Strikes werden in allen drei Durchgängen abgeklatscht und lautstark bejubelt. Auch das ein oder andere Tröpfchen Prosecco fließt. Böse Blicke zur Nachbarbahn („Die wieder!“) werden aber nur so lange gesendet wie der eigene Strike auf sich warten lässt.

Die Beliebtheit dieses Turniers nimmt von Jahr zu Jahr zu. Der Spaß, den die Kugel- und Ballwerfer haben, ist förmlich zu greifen. Darüber freuen sich auch Stefanie Vogel und Steffen als Verantwortliche für dieses Turnier. Die gute Stimmung findet ihren Anschluss bei der gemeinsamen Siegerehrung. Und ein Versprechen wird gegeben: „Nächscht Johr sen mir no besser!“ - „Warum?“ - „Weil wir’s können!“.

Also dann, auf ein Neues am 26. Oktober 2018.
 
Die Kegelmeisterinnen aus Schwäbisch Gmünd und die Meister aus Ravensburg.
Beste Frau der Damenteams war Brigitte Kurz aus Gmünd (ganz links). Bester Kegler war wieder einmal Jochen Schweizer aus Friedrichshafen (Zweiter von links). Gratulation auch vom Sportbeauftragten der DSTG Württemberg, Steffen Buse (ganz rechts).
 
Die besten Männer im Bowlen vom Finanzamt Ludwigsburg und die besten Frauen vom Finanzamt Waiblingen. Beste Frau war Elli Toth aus Waiblingen (4. von rechts) und bester Ballschieber Uwe Conrad aus Ludwigsburg (4. von links).
 
 
 
Mehr Bilder auf Facebook!
 
 
26.10.2017

Arbeitstagung der württembergischen Ortsverbands- und Personalratsvorsitzenden

Am 12. Oktober haben sich die Ortsverbandsvorsitzenden und Personalratsvorsitzenden im Bezirksverband Württemberg zu einer Arbeitstagung in Stuttgart getroffen. Im Vordergrund standen Informationen und der Meinungsaustausch zu aktuellen Themen aus dem HPR und BPR. Hauptthemen waren die kommende Pilotierung von "Arbeit zu den Menschen",  der aktuelle Gesetzentwurf zur Novellierung des Landesreisekostengesetzes, Rückversetzungsanträge im Rahmen der anstehenden Personalverteilung, die Dienstpostenbewertung sowie die Ausweitung der Telearbeit.

Neben den Themen aus der Personalvertretung stand auch Organisatorisches in der gewerkschaftlichen Arbeit auf der Tagesordnung. Bezirksvorsitzender Jochen Rupp berichtete aus der Verbandsarbeit und gab einen Ausblick auf das Jahr 2018. So sollen die bestehenden Seminare und Workshops in der Geschäftsstelle am Hohengeren fortgeführt und um ein weiteres Seminar für junge Kollegen des höheren Dienstes erweitert werden.

Auch unser Landesvorsitzender Markus Scholl war nach Stuttgart gekommen um aus der politischen Arbeit berichten zu können. Infos zur politischen Arbeit finden Sie auf unserer Landesseite.
 
 
 
 
16.10.2017

Info- und Werbeaktionstag am Bildungszentrum in Schwäbisch Gmünd am 20.09.2017

Auch dieses Jahr war die DSTG-Jugend Württemberg am Bildungszentrum in Schwäbisch Gmünd zahlreich vertreten, um den Steueranwärterinnen und Steueranwärtern des Jahrgangs 2017 die Wichtigkeit einer gewerkschaftlichen Vertretung zu erläutern und zu zeigen: „Wir sind für euch da“.
Die Steueranwärterinnen und Steueranwärter, die sich an diesem Tag entschlossen, unserer Gewerkschaft beizutreten und dadurch unsere Gemeinschaft zu stärken, nahmen zudem an einer Verlosung teil.
Über 40 Beitritte zur DSTG beweisen die gute Resonanz. Ein herzliches Willkommen in der „DSTG-Familie“.
Bei der späteren Verlosung wurden durch die Glücksfee Katrin Maier (OV ZBp) die glücklichen Gewinner gezogen. Die Gewinner der Verlosung freuten sich u.a. über einen BestChoice-Gutschein im Wert von 150.- €. Wir gratulieren den Gewinnern und bedanken uns nochmals für die Unterstützung des Bildungszentrums Schwäbisch Gmünd.
 
 
 
 
(alle Meldungen finden Sie in unserem Archiv):
 
 
FLUGBLATT
Tarifabschluss 2017
 
TERMINE
Termine
 
 
 
 
Aktuelles Wir über uns Mitgliedschaft & Vorteile Sport Links Archiv
- Flugblatt
- Termine
Vorstand / Bezirksverband
- Broschüre "Wir über uns"
- Forderungen & Erfolge
- Satzung
- Kontakt
Ortsverbände
DSTG in den Personalvertretungen
Unsere Leistungen
- Vorteilsübersicht
Beitrittserklärung
Begrüßungsgeschenk
Kooperationspartner
  facebook
 
Zum Seitenanfang Fragen zur Webseite: Thomas Braig
© 2012-2017 by DSTG Württemberg - Alle Rechte vorbehalten Impressum / Kontakt