zur DSTG BW | zur DSTG Baden | Sie sind hier: DSTG Württemberg   facebook

| | | Sport | Links | Archiv

Sie sind hier: Aktuelles
Aktuelles aus Württemberg
 
Weitere aktuelle Infos finden Sie auch auf der Landesseite sowie im Forum.
 
27.02.2020

Berthold Höschle als Vorsitzender des DSTG-Ortsverbands Tübingen wiedergewählt

Bei der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des Ortsverbands Tübingen berichteten Andrea Gallasch, Steffen Buse und Jochen Rupp aus der Arbeit in den Stufenvertretungen Hauptpersonalrat und Bezirkspersonalrat sowie aus den aktuellen politischen Gesprächen der DSTG. Insbesondere die mit dem Staatshaushalt 2020/21 erzielten Erfolge standen dort im Mittelpunkt.

Bei den Wahlen zum Ortsvorstand wurde Berthold Höschle in seinem Amt bestätigt, ihm zur Seite stehen Simon Märkle als Stellvertreter, Nicole Zinser als Frauenvertreterin und Felix Kohlstetter als Jugendvertreter.

Einen weiteren Höhepunkt bildete die Ehrung langjähriger DSTG-Mitglieder.
 
 
 
 
17.02.2020

Mitglieder-Werbeaktion 2020 und Gewinner 2019

Bei der Mitglieder-Werbeaktion des vergangenen Jahres wurden unter allen Werbenden vier Eventim-Gutscheine im Wert von 100 Euro verlost. Den Gewinnern wurden die Preise dieser Tage persönlich von ihren Ortsverbandsvorsitzenden überreicht.

Für 2020 heißt es neues Los, neues Glück, bei unserer Mitglieder-Werbeaktion 2020.
 
 
 
15.02.2020

OV Versammlung in Bietigheim-Bissingen

Am 7. Februar 2020 kam es in Bietigheim-Bissingen zu  einem seltenen Stabwechsel.
Nach 19 Jahren Vorsitz gab Steffen Buse das Amt des Vorsitzenden an Daniel Schmitt ab. Daniel Schmitt war bisher Jugendvertreter im OV Bietigheim-Bissingen und er ist auch kooptiertes Mitglied der Landesjugendleitung.

Bei den Neuwahlen kam es zu folgendem Ergebnis:
Daniel Schmitt - Vorsitzender
Annika Roth - stv. Vorsitzende
Kevin Deiß - Jugend
Sarah Säffer - Frauen
Sabine Storz -Tarif
Steffen Buse - Senioren

Steffen Buse zog ein durchweg positives Fazit der 19 Jahre. Allein die Mitgliederzahl stieg seit 2005 von 72 auf 105. Früh erkannte man in diesem Ortsverband, dass ein Werben speziell bei den jungen Kolleginnen und Kollegen erfolgversprechend ist. Seit Jahren (bis auf wenige Ausnahmen abgesehen) werden alle Anwärterinnen und Anwärter des Amtes gleich zu Ausbildungsbeginn Mitglied der DSTG und bleiben dies auch.
Mit einem Organisationsgrad von 54% befindet sich der OV Bietigheim-Bissingen auf Platz 17 in Württemberg. Das ist noch ausbaufähig und eine Aufgabe für den neugewählten Ortsverband, der diese "Challenge" gerne annimmt.

Zur gelungenen Versammlung trug nicht unwesentlich auch Jochen Rupp bei. Eindringlich und fundiert berichtet er von den Erfolgen der DSTG in der jüngsten Vergangenheit. Um nur zu nennen:

Mittlerer Dienst:
- Ausschöpfung der Stellenplanobergrenzen (Beförderungsmöglichkeiten nach A9 und A9Z)
- Eingangsamt A7
- weitere Aufstiegsmöglichkeiten in den gehobenen Dienst

Gehobener Dienst:
- 530 Stellenhebungen nach A12 im Rahmen der Dienstpostenbewertung
- Zeitnahe Beförderung nach A13 für Sachgebietsleiter/innen
- Ausweitung des Verwendungsaufstiegs in den höheren Dienst

Höherer Dienst:
- A15 für alle ständigen Vertreter

Tarif:
- Einstellungsoffensive im Rahmen der Grundsteuerreform

Abgerundet wurde der Tag durch ein gemeinsames Vesper für die Mitglieder.
 
Gruppenbild mit Gast - Der neugewählte Vorstand in Bietigheim-Bissingen (von links: Jochen Rupp, Sabine Storz, Daniel Schmitt, Kevin Deiß, Sarah Säffer, Steffen Buse, Annika Roth)
 
Interessierte Zuhörer in der Doppelstadt an Enz und Metter
 
 
30.01.2020

Neujahrsempfang der DSTG Württemberg

Der Bezirksvorsitzende Jochen Rupp konnte als hochrangige Gäste aus der Verwaltung den Amtschef des Finanzministeriums, Herrn Ministerialdirektor Jörg Krauss, und den Finanzpräsidenten der Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Herrn Dietrich Weilbach, willkommen heißen.
Als besonderer Gast aus unseren Reihen war der DSTG-Bundesvorsitzende Thomas Eigenthaler gerne dem Ruf aus der Heimat gefolgt. Ebenso gerne kam der Bezirksvorsitzende des DSTG-Bezirksverbands Baden, Andreas Krüger der Einladung nach.
 
 
 
03.11.2019

MENSCH • STEUER • ZUKUNFT
Steuer-Gewerkschaftstag der DSTG Württemberg

Unter dem Motto MENSCH • STEUER • ZUKUNFT tagte die DSTG Württemberg am 29. Oktober 2019 beim 18. Steuer-Gewerkschaftstag in Schwäbisch Gmünd. Delegierte aus allen DSTG-Ortsverbänden waren angereist, um mit der Beschlussfassung über eine Vielzahl an Anträgen und der Wahl der Vorstandschaft die Verbandsarbeit und die gewerkschaftspolitische Ausrichtung der nächsten fünf Jahre zu bestimmen. Auch Satzungsänderungen wurden beschlossen.

Jochen Rupp wurde mit einem beeindruckenden Ergebnis als Bezirksvorsitzender wiedergewählt, ebenso seine Stellvertreter Andrea Gallasch und Patrick Schellhorn. Als weiterer stellvertretender Vorsitzender wurde erstmals und mit einem ebenfalls tollen Ergebnis Steffen Wohlleb gewählt. Schatzmeister Alexander Geibel wurde in seinem Amt bestätigt. Zum neuen Bezirksgeschäftsführer wurde Klaus Kastler gewählt.
Weiter wurden Karin Gräber als Frauenvertreterin, Maria Gohl als neue Arbeitnehmervertreterin, Sonja Stiefvater als Seniorenvertreterin sowie Steffen Buse, Sabine Lauer, Stefanie Vogel und Thomas Braig als weitere Mitglieder in den Bezirksvorstand gewählt; Markus Salzinger und Christiane Riffel ergänzen erstmals diesen Kreis. Der ebenfalls dem Bezirksvorstand angehörende Bezirksjugendleiter Paul Bühlmaier wurde bereits vor einem Jahr beim Bezirksjugendtag gewählt. Weiterhin gehört der Ehrenvorsitzende Richard Huber dem Bezirksvorstand an.

Als Rechnungsprüfer wurden Hans Gröger und Clemens Neuwirth gewählt, als Beauftragter für Rechtsschutzangelegenheiten Steffen Wohlleb.

Als Mitglieder der beim Land angesiedelten Fachausschüsse wurden die Württemberger Lothar Knaus und Sebastian Rommel für den höheren Dienst, Uwe Schaal, Thomas Stingel und Andrea Nicklas für den gehobenen Dienst, Sabine Jäger, Elke Geiger-Reuter und Sarah Schenk für den mittleren Dienst sowie Ulrich Gramm und Simone Dangelmaier für den Arbeitnehmerbereich gewählt. Ergänzt wird diese Regie durch die vom Landes-Gewerschaftstag gewählten Fachreferenten aus Württemberg Oliver Thumm (gehobener Dienst), Werner Kaibel (mittlerer Dienst) und Antje Weidemann (Arbeitnehmer).

Sonja Stiefvater, die sich nicht mehr als stellvertrende Vorsitzende zur Wahl stellte, wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Weitere Infos folgen im nächsten Forum.

Infos zum Steuer-Gewerkschaftstag des Landesverbandes Baden-Württemberg finden Sie hier auf der Landesseite.
 
 
 
 
 
 
 
 
(alle Meldungen finden Sie in unserem Archiv):
 
 
FLUGBLATT
Werbeaktion 2020
 
FLUGBLATT
DER 2te KRACHER
 
TERMINE
Termine
 
GESCHÄFTSSTELLE STUTTGART
info@dstg-stuttgart.de
link Kontaktdaten
 
BROSCHÜRE
Broschüre
"Wir über uns"


 
DOWNLOAD
Beitrittserklärung /
Mitgliedsbeiträge
 
 
 
 
Aktuelles Wir über uns Mitgliedschaft & Vorteile Sport Links Archiv
- Flugblatt
- Termine
Vorstand / Bezirksverband
- Broschüre "Wir über uns"
- Forderungen & Erfolge
- Satzung
- Kontakt
Ortsverbände
DSTG in den Personalvertretungen
Unsere Leistungen
- Vorteilsübersicht
Beitrittserklärung
Begrüßungsgeschenk
Kooperationspartner
  facebook
 
Zum Seitenanfang Fragen zur Webseite: Thomas Braig
© 2012-2019 by DSTG Württemberg - Alle Rechte vorbehalten Impressum / Kontakt | Datenschutzerklärung